Aufgrund der COVID-19 Bestimmungen ist es uns nicht möglich in 2020 ein Turnier zu veranstalten.
Das Turnier ist abgesagt.
in 2021 wird es (sofern möglich) wieder ein Schwarzacher Open geben




Andreas Haitzer
Bürgermeister

Für den unbedarften Zuseher am Anfang schwer zu erkennen, wird für einen Kenner des Schachspieles die Überschrift mit Sicherheit Programm. Wobei wir nicht den Fehler machen dürfen, dass wir Schach zum Spiel machen.
Auch wenn der Volksmund Schach als Spiel bezeichnet, gehört es doch zu einer Sportart – eben zum Denksport. Das Wichtigste beim Schach ist das Tun, das Spielen, das Zusehen. Verbesserungen sind nur durch die intensive Beschäftigung möglich.

Wie sagt WIKIBOOKS:  
Schach ist eine Herausforderung an geistige Fähigkeiten, die vielfältig auch im Alltag und Berufsleben benötigt werden. Abstraktion, Disziplin, Intuition, Kampfgeist, Konzentration, Planung, Problemlösung, Situationsanalyse, Strukturdenken, Vermeidung von Über- und Unterschätzung, um nur einige zu nennen. Ich gehe davon aus, dass eine Verstärkung des Engagements des deutschen Schulwesens in das Schach sich direkt in einem besseren Abschneiden bei zukünftigen PISA-Studien äußern wird. Schach ist aber auch ein ästhetischer Genuss.

Diese Beschreibung zeigt, welche Möglichkeiten Schach bietet. Wie sie als Spieler, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi ihren Geist trainieren können. Genießen sie das Spiel um mit jedem Zug dem  Schach-Matt ein wenig näher zu kommen.

Viel Glück bei der nächsten Partie!
Andreas Haitzer
Bürgermeister
Marktgemeinde Schwarzach i. Pg.